Neubaustrecke Karlsruhe – Basel, Tunnel Tastatt 2018-12-10T11:46:54+00:00

Project Description

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Neubaustrecke Karlsruhe – Basel, Tunnel Tastatt

Auftraggeber
ARGE Tunnel Rastatt

Aufgabenstellung
– Erstellung eines Nachtrages infolge Bauablaufstörung – Baubetriebliche Beratungsleistung

Projektbeschreibung
Im Zuge der Ausbau- und Neubaustrecke Karlsruhe – Basel erfolgt der Neubau des Eisenbahntunnels „Tunnel Rastatt“. Der Tunnel mit zwei eingleisigen Röhren hat eine Gesamtlänge von 4.270 m. Davon werden die Weströhre 3.674 m und die Oströhre 3.826 m in geschlossener Bauweise mit zwei TVM’s (Hydroschild mit Separieranlage) in einem kreisrunden Querschnitt und einem einschaligen Tübbingausbau d = 50 cm hergestellt. Der Bohrdurchmesser der Maschinen beträgt 10,97 m, der Innendurchmesser des fertiggestellten Tunnels 9,60 m. 9 Verbindungsbauwerke, sogenannte Querschläge, dienen als Fluchtwege und werden in einem Abstand von je 500 m in Spritzbetonbauweise mit Vereisung zur Stabilisierung des umliegenden Baugrunds aufgefahren. Anschließend erfolgt der Einbau einer Innenschale mit außenliegender Abdichtung. Die an beiden Tunnelenden angeordneten offenen Bauweisen gliedern sich in Nord und Süd. Der Bereich Nord beinhaltet eine Grundwasserwanne mit einer Länge von 800 m und einen 45 m langen Tunnel in offener Bauweise. Der Bereich Süd umfasst eine Grundwasserwanne mit einer Länge von 895 m, sowie Tunnelröhren in offener Bauweise mit einer Länge von 182 m bei der Oströhre und 336 m bei der Weströhre. Grundsätzlich erfolgt die Herstellung der Bauwerke in offener Bauweise mittels einer wasserundurchlässigen Baugrubenumschließung sowie einer rückverankerten Unterwasserbetonsohle. Ein Versorgungsschacht mit einem Durchmesser von 3,60 m und einer Tiefe von 30 m wird aus kreisförmig angeordneten überschnittenen Bohrpfählen (D = 1,50 m) mit einer Ortbeton-Innenschale hergestellt. Dieser dient zur Wasserbeseitigung und ist zusätzlich mit einer Hebeanlage und einem Betriebsgebäude ausgestattet. Eine Eisenbahnbrücke und zwei Wirtschaftswegüberführungen runden das Bauvorhaben ab. Quelle: Züblin Tunnelbau, Aktuelle Projekte, Tunnel Rastatt, http://tunnelbau.zueblin.de/databases/internet/_public/content.nsf/web/DE-ZUEBLIN.TB-PRESSE%20-%20NEWS-AKTUELLE%20PROJEKTE-AKTUELLE%20PROJEKTE-Tunnel%20Rastatt#?men1=undefined&men2=undefined&sid=1&h=undefined, 08.02.2016

Baukosten
ca. 693 Mio. EURO

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.