Scheibengipfeltunnel, Reutlingen 2018-12-10T11:16:52+00:00

Project Description

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Scheibengipfeltunnel, Reutlingen

Auftraggeber
Max Bögl Stiftung & Co. KG

Aufgabenstellung
Erstellung und Durchsetzung von Nachtragsforderungen gegenüber dem Bauherrn.

Projektbeschreibung
Die Ortsumgehung Reutlingen im Zuge der B 312 umfährt die Kernstadt Reutlingen im Osten. Sie wird im Süden, in der Nähe des Südbahnhofs, an die bestehende B 312 Ortsumgehung Pfullingen angebunden und im Norden beim sogenannten Efeuknoten höhenfrei mit der bestehenden Bundesstraße B 28 / B 312 Reutlingen/Metzingen verknüpft. Die neue Ortsumgehung ist 3,1 km lang. Von dem 1,9 km langen Tunnel werden 1.620 m in bergmännischer Bauweise ausgeführt sowie am Südportal 240 m und am Nordportal 50 m in offener Bauweise. Das Rettungskonzept sieht einen mit einem Achsabstand von 21 m parallel verlaufenden Rettungsstollen vor. Der Tunnel ist über 7 Querschläge (Fluchtstollen) mit dem Rettungsstollen verbunden. Quelle: Stadt Reutlingen, Scheibengipfeltunnel – B 312 Ortsumfahrung Reutlingen, http://www.reutlingen.de/15525, 21.01.2016

Baukosten
ca. 83 Mio. €

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.