Wien HBF 2018-12-10T12:32:30+00:00

Project Description

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Wien HBF

Auftraggeber
ARGE HBF Wien BL01 (STRABAG, PORR, ALPINE + BP)

Aufgabenstellung
Bewertung der Auswirkungen der eintretenden bzw. eingetretenen Störungen auf den Bauablauf aus technischer Sicht und Bewertung der möglichen Mehrkosten aus technischer Sicht, Unterstützung bei der Nachtragsverhandlung und Durchsetzung gegenüber dem Bauherren. Strategische Beratung bei der Erstellung von Nachträgen durch den AG oder Dritte, Mitwirkung bei der Erstellung von Nachträgen durch den AG oder Dritte, Erstellung von Nachträgen, Beratung und Bewertung von Nachträgen Dritter (z. B. Subunternehmer) an den AG.

Projektbeschreibung
Im Zuge des Projekts „Wien Hauptbahnhof“ wird der Wiener Südbahnhof – ein Kopfbahnhof im 10. Wiener Gemeindebezirk mit zwei getrennten, im rechten Winkel zueinander stehenden Bahnsteigbereichen – durch einen neu zu errichtenden Durchgangsbahnhof mit Bahnsteiglage in einer Diagonale zum Bestand ersetzt. Außer der Verkehrsstation (VS) selbst gehören zum gegenständlichen Projekt Wien Hauptbahnhof folgende Bahnanlagen im Bereich der sogenannten Anlage Ost (AO): Behandlungsanlagen für Reisezüge (Ver- und Entsorgung, Außenreinigung) , Auto-im-Reisezug Anlage, Multifunktionale Anlage (Abstellen, Versorgung von Reisezügen), •Umbau bzw. Neuerrichtung der Streckengleise der Südbahn zwischen dem Bahnhof Meidling und der neuen Verkehrsstation inklusive Errichtung eines Überwerfungsbauwerks, •Umbau bzw. Neuerrichtung der Streckengleise der Ostbahn von neuer Verkehrsstation bis ca. Brücke der Autobahn A23 inklusive Errichtung eines Unterwerfungsbauwerks, Güterzugstaugleise, Güterzugdurchfahrtsgleis zwischen Landgutgasse und Gudrunstraße.

Baukosten
250 Mio. Euro

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.