Seminare / Fortbildung 2017-09-18T14:43:42+00:00

Seminare, Fortbildung

Wir teilen unser Wissen.

Von den umfangreichen Kompetenzen der BARTSCH WARNING PARTNERSCHAFT profitieren unsere Kunden auch über die konkrete Projektrealisierung hinaus.

In praxisnahen Schulungen, Seminaren und Fortbildungen zu den Themen Kalkulation, Nachtragserstellung, Nachtragsprüfung und Baustellendokumentation geben wir unser vielfältiges Wissen und unsere langjährigen Erfahrungen weiter.

Gern konzipieren wir ein Seminar, eine Fortbildungsveranstaltung oder einen Workshop für Sie und Ihre Mitarbeiter. Diese Veranstaltungen passen wir jeweils speziell an Ihre Anforderungen und Wünsche an. So können wir Sie zielgerichtet und individuell unterstützen.

Folgende Schwerpunktthemen stehen zur Auswahl:

  • Baustellendokumentation für Projektleiter, Bauleiter, Poliere und Auftraggeber
  • Kalkulationsgrundlagen für Auftraggeber
  • Kalkulationsgrundlagen für Baujuristen
  • Korrektes Ausfüllen der Formblätter nach dem Vergabehandbuch des Bundes (VHB) 2008
  • Kalkulation von Nachträgen infolge geänderter Leistungen oder Bauablaufstörungen für Projekt- und Bauleiter
  • Nachtragsmanagement und Nachtragsprüfung für Auftraggeber
  • Neues Bauvertragsrecht nach BGB aus baubetrieblicher Sicht

Sollten Sie Interesse an einem Seminarthema haben, das hier nicht konkret aufgeführt ist, dann sprechen Sie uns bitte an. Wir erstellen Ihnen gern ein individuelles Angebot.

BARTSCH WARNING PARTNERSCHAFT ist z. B. im Auftrag folgender Seminarveranstalter tätig:

  • Management Forum Starnberg

  • IBR-Seminare
  • AGV Saar

Dozententätigkeiten

Dr. Ralph Bartsch

Dr. Ralph Bartsch ist als Dozent im 15-tägigen Intensiv-Lehrgang „Geprüfter Bauleiter“ tätig, der von der Berufsförderungsgesellschaft der Württembergischen Bauwirtschaft mbH veranstaltet wird. In dieser Fort- und Weiterbildung von Führungskräften in der Bauwirtschaft übernimmt Dr. Bartsch das Modul Bauvertragliche Abwicklung.

Nils Warning

Nils Warning ist als Dozent im 15-tägigen Intensiv-Lehrgang „Geprüfter Bauleiter“ tätig, der von der Berufsförderungsgesellschaft der Württembergischen Bauwirtschaft mbH veranstaltet wird. In dieser Fort- und Weiterbildung von Führungskräften in der Bauwirtschaft übernimmt Herr Warning das Modul Abschluss der Baustelle (Abrechnung, Mängel, Abnahme).

Johanna Miller

Unsere Mitarbeiterin Johanna Miller ist unter anderem als Dozentin im Intensiv-Lehrgang „Geprüfter Bauleiter“ tätig.

Lehraufträge

Dr. Ralph Bartsch

  • Seit 2005: ständiger Lehrbeauftragter für die Vorlesung „Nachtragsmanagement unter dem Gesichtspunkt der Nachtragsvermeidung“ am Institut für Technologie und Management im Baubetrieb, Karlsruher Institut für Technologie (KIT, ehemals TU Karlsruhe)
  • 2006 – 2008: Lehrbeauftragter für Bauwirtschaft (Construction Technology) an der Hochschule für Technik Stuttgart
  • Wintersemester 2006: Lehrbeauftragter für Nachtragsmanagement an der Fachhochschule Deggendorf, Institut für Baubetrieb
  • 2007 – 2014: Lehrbeauftragter für Fertigungsverfahren I und II an der Hochschule für Technik Karlsruhe

Autorenschaft / Veröffentlichungen

Dr. Ralph Bartsch / Nils Warning

  • Althaus, Stephan / Bartsch, Ralph: Nachträge beim Bauvertrag. Bauablaufstörungen, Vergütung, Verfahrensfragen. 3. Auflage. Beck Juristischer Verlag 2018

  • Althaus / Heindl / et al.: Der öffentliche Bauauftrag. Vergabe und Ausführung von Bauleistungen nach VOB Teile A, B und C. 2. Auflage. Verlag C. H. Beck 2013

  • Bartsch, Ralph: Funktionale Leistungsbeschreibung mit Konstruktionswettbewerb. Ein neues Modell für den Tunnelbau. Books on Demand / Universität Innsbruck 2003
  • Bartsch; WEKA Media GmbH: VOB speziell für Ihr Gewerk, 2008
  • Bartsch; WEKA Media GmbH: WEKA Stundenverrechnungssatz – Fachinformationen, 2005
  • Ralf J. Plinninger, Nils Warning & Manfred Krämer; Bohrtechnische und baubetriebliche Auswirkungen von Bohrlochinstabilitäten auf die Bohr- und Sprengarbeiten beim Bau des Flusskraftwerks Rheinfelden/Baden, Geotechnik, 34, 2: S. 136-142 (Ernst und Sohn).